Montag, 1. August 2016

Lesemonat Juli

Heute stelle ich euch mal wieder kurz die Bücher vor die ich im Juli gelesen habe. Drei Stück sind es diesmal, wobei zwei mehr in die Kategorie Comic gehören.


 Comics von Ralf König. Damit fange ich auch gleich einmal an...
....zum einen wäre da "Jago" von Ralf König. Das Buch spielt im Theatermilieu von London um 1600. Eine zusammengebastelte Geschichte aus den verschiedenen Stücken von William Shakespeare. Natürlich mit ganz vielen Anspielungen und Zitaten aus Othello, Macbeth, Romeo und Julia oder Ein Sommernachtstraum. Wie immer eine lustige Geschichte. Diesmal wohl vor allem Lesern zu empfehlen die ein klein wenig Shakespeare Wissen haben und die Anspielungen auch verstehen.

Das andere Ralf König Buch diesen Monat war "Prall aus dem Leben". Wie der Name schon sagt finden sich in diesem Buch Geschichten als Comic umgesetzt die so oder so ähnlich passiert sind, direkt aus dem prallen Leben ;) ... und dem Autor zugespielt wurden. Dazu gibt es auch eine schöne Einleitung im Buch. Hat mir ebenfalls wieder sehr gut gefallen!

Und zum Ende noch ein Buch aus dem Horrorregal. "Muschelknacker" von Edward Lee & John Pelan. Wie von Edward Lee gewohnt grenzwertig und eklig geht es an einem einsamen See zu an dem zwei (in Lees Büchern immer wiederkehrende) Hinterwäldler ihr Unwesen treiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen