Mittwoch, 8. April 2015

Leserückblick März

Heute stelle ich euch mal wieder kurz meine gelesenen Bücher des letzten Monats vor. Im März konnte ich 5 Bücher beenden.

Los ging es mit Finstermoos Band 1 von Janet Clark. Ein kleines Dorf mitten in den Bergen, eine Babyleiche und wie es scheint jede Menge Geheimnisse zwischen den Dörflern...Der erste Band hat mir ganz gut gefallen, es besteht aber noch Luft nach oben. 3,5 - 4 Sterne

Nach dem neu beginnen einer Reihe habe ich danach eine Reihe abgeschlossen die schon längst überfällig war aber ich habe erst im letzten Jahr angefangen alle Harry Potter Bücher zu lesen und  nun den letzten Band Harry Potter und die Heiligtümer des Todes beendet.

Durch Vorablesen durfte ich Heart.Beat.Love. von James Patterson & Emily Raymond lesen und Rezensieren. Die Rezi findet ihr hier.

Danach kam mein Monatshighlight für den März auf das ich hauptsächlich durch den BookCircle aufmerksam geworden bin. Eleanor & Park von Rainbow Rowell. Eine berührende Geschichte zweier Außenseiter die sich im Schulbus kennenlernen und sich näher kommen. Ich möchte gar nicht viel darüber erzählen es ist viel schöner das Buch ohne viel Vorkenntnisse zu lesen und die Geschichte mit den beiden mit zu erleben. Klare 5 Sterne.

Zum Monatsende gab es dann noch einen Thriller. Leichenblässe, der 3. Band der David Hunter Reihe von Simon Beckett. Die Reihe habe ich Anfang des Jahres begonnen und sie hat mich total gepackt. Allen die neben einem guten Thriller auch Interesse an ein paar Details über forensische Arbeitsmethoden haben kann ich die Reihe nur empfehlen. Ich bin schon gespannt auf den 4. und wohl leider auch letzten Band der Reihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen