Dienstag, 14. Juli 2015

Brooke Davis - Noch so eine Tatsache über die Welt

 
 
Brooke Davis - Noch so eine Tatsache über die Welt
Verlag: Kunstmann
279 Seiten
gebundene Ausgabe: 19,95 Euro
 
Lost & Found lautet der Titel der Originalausgabe welchen ich, nach dem Lesen des Buches, absolut treffend finde. Es geht nämlich hauptsächlich um Verlust und Wiederfinden in diesem Roman.
"Wie man aus der Welt fällt und wieder ins Leben finden..." heißt es so schön treffend im Klappentext.
 
Wir begleiten die sieben jährige Millie, die eines Tages von Ihrer Mutter im Kaufhaus zurück gelassen wird. Während sie auf Ihre Mutter wartet lernt sie den 87jährigen Karl kennen. Im späteren Verlauf trifft Millie noch auf Agatha. Zusammen versuchen sie Millies Mutter wieder zu finden. Auf dieser Suche lernen wir die Geschichten der einzelnen Personen kennen. Jeder der dreien hatte schon mit schweren Verlusten im Leben zu kämpfen womit jeder anders versucht umzugehen. Während die kleine Millie Fragen stellt um zu verstehen schottet sich Agatha völlig ab vom Leben. Durch Millie und durch die gemeinsame Aufgabe müssen sie sich mit Ihrer Situation auseinandersetzen und finden zurück ins Leben.
 
Die Autorin arbeitet mit vielen Symbolen und in den Raum gestellten Fragen die den Leser zum nachdenken bringen. Die eigentliche Geschichte von Millie tritt für mich hier in den Hintergrund. Viel wichtiger ist die Geschichte und die Entwicklung der Charaktere. Ein sehr philosophischer Roman über Verlust, die verschiedenen Arten von Trauer aber auch vom Sinn des Lebens, dem Spaß am Leben und verpasster Chancen. Sehr schön auch die verschiedenen Sichtweisen, einmal von dem kleinen Mädchen, das noch versucht das Leben zu verstehen, und dann Karl und Agatha für die es scheint das sie Ihr Leben bereits gelebt haben.
 
Man braucht eine Weile um in der Geschichte anzukommen aber sie ist definitiv ein Blick wert. Ein Buch über das man noch länger nachdenkt und das einem viel geben kann wenn man sich darauf einlässt was zwischen den Zeilen geschrieben steht.  4,5 - 5 Sterne 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen